MARIACHIARAAssistant

2011 – Jahr der Veränderung
In diesem Jahr bin ich nach Deutschland umgezogen und viele Sachen haben sich für mich geändert.
Ich musste mich an eine Realität anpassen, die für mich komplett neu war und an diese Kultur, die sich für mich fremd angefühlt hat.
Ich war sehr jung und für mich wars nicht leicht, aber mit sehr viel gutem Willen, Mühe und Geduld habe ich die deutsche Sprache gelernt und habe mich in diese Kultur integriert. Ich bin jetzt froh hier zu sein und bin meinen Eltern jeden Tag dankbar, dass sie den Mut hatten, diesen Schritt zu wagen.

Ich bin warmherzig, hilfsbereit, freundlich, engagiert und ich mag es zu lachen. Ich bin sehr temperamentvoll und für mich spielen im Leben Ehrlichkeit und Respekt eine große Rolle.

Den Wunsch Friseurin zu werden ist mir schon als Kind durch den Kopf gegangen.
Für mich bedeutet dieser Beruf nicht nur „schöne Haare machen“, mir ist auch die Beziehung zu den Kunden sehr wichtig.
Ich mache den Beruf mit viel Leidenschaft und Ehrgeiz. Sich professionell zu entwickeln, ist mir wichtig, da es viel seelische Befriedigung mit sich bringt.

Die Bedeutung einer echten Balayage zu verstehen, die Kunst der MAILÄNDER Schnitte zu erleben und diese Natürlichkeit von den Farben… das ist der Grund, warum ich mich für De Luca Hair entschieden habe. Ich fühle mich einfach wie Zuhause, in Italien.

Welche Sprachen sprichst du?
Italienisch und Deutsch.

Was inspiriert dich?
Einfachheit und Eleganz. Musik, Architektur und Denkmale, andere Kulturen, schöne Landschaften, die Sonne, das Meer und die Mode.

Wer inspiriert dich?
Meine Familie, meine Freunde, meine Arbeit, italienische Frauen mit Stil und Charakter.
Mein Chef, Antonio De Luca, Menschen um mich herum, verschiedene Künstler.

Welche sind deine Lieblingsfarben?
schwarz, weiss, gold, beige, roségold und rot.

Start typing and press Enter to search

lidia_web_2